Pädagogische Situationen

Der Morgenkreis

Gemeinsam beginnen wir den Tag. Wir besprechen welcher Tag und welches Datum heute sind. Mit einem Lied oder einem Fingerspiel stimmen wir uns auf den Tag ein. Es wird besprochen was am Tag / was in der Woche ansteht. Je nach Jahreszeit oder aktuellem Anlass ist auch der Inhalt des Morgenkreises angepasst. (z. B. Advent, Ostern …)

Gemeinsames Frühstück

Zusammen setzen wir uns, um unser Frühstück zu essen. Dieses wird mit einem Tischspruch eröffnet. Hierbei achten wir darauf, dass wir gemeinsam essen und genießen können. Diese Tischkultur möchten wir somit weitergeben.

Gemeinsame Spielzeit / Beschäftigung

In dieser Zeit haben die Kinder die Möglichkeit sich selbstbestimmt in der jeweiligen Gruppe bzw. in der Aula oder an einem Angebot (jede Gruppe hat ihren Wochenplan) teilzunehmen.

Garten

Frühling/Sommer/Herbst/Winter: Natur ist sehr wichtig!
Spielen, sich bewegen oder sich beschäftigen im Freien ist für Kinder sehr wichtig. Täglich, bei jedem Wetter, verbringen wir mit den Kindern Zeit im Garten und tanken dabei frische Luft.

Mittagessen

Gemeinsam essen wir zu Mittag. Entweder gibt es mitgebrachte Brotzeit oder warmes Essen vom Essenslieferanten.

Ruhezeit/Schlafen

Hier haben die Kinder Zeit und Raum runter zu fahren. Es ist sehr wichtig, dass die Kinder ruhige Phasen haben. In der jeweiligen Gruppe hat jedes Kind sein Kuschelkissen und ruht sich bei Geschichten oder Hörspielen aus.

Die Krippenkinder haben die Möglichkeit, um 12 Uhr schlafen zu gehen.

Freispielzeit

Hier hat jedes Kind die Möglichkeit nach seinen eigenen Wünschen und Bedürfnissen zu spielen. Die Freispielzeit findet in den Gruppen, in der Aula oder im Garten statt. Hierbei suchen sich die Kinder ihr Spielmaterial und ihre Spielpartner allein aus, setzen sich selbst Ziele und Spielaufgaben und bestimmen von sich aus die Dauer und den Verlauf eines Spieles.